Portrait- und Hochzeitsfotografie aus dem Ruhrgebiet

Farbenfrohe eritreische Hochzeit in Köln / Teil 1

Diesen Sommer durfte ich bei einer ganz besonderen Hochzeit dabei sein. Als Assistentin und Second Shooter für meine Kollegin Hanna Witte durfte ich die zwei Tages Hochzeit von Selam und Meron begleiten. Was für ein Fest! Es war unglaublich faszinierend mal eine Hochzeit aus einem anderen Kulturkreis mit zu erleben.

Am Samstag wurde in weiß und kirchlich geheiratet und am Sonntag wurde noch einmal im eritreischen Hochzeitsgewand und ganz traditionell gefeiert. Geschmissen wurde nicht mit Reis oder Konfetti, sondern mit Popkorn und die traditionellen Tänze und Gaben wurden von den Frauen auf ihren eigenen Trommeln und mit rythmischem Gesang begleitet. Es war für uns Fotografen zwar eine Herausvorderung zwischen all den Gästen zu navigieren (so viele Menschen!), aber alle waren so unglaublich nett und haben und so herzlich aufgenommen. An diese Hochzeit werde ich mich sehr gerne zurück erinnern. Es war bunt, laut und total fantastisch!

Hier seht ihr eine Auswahl der Bilder von der kirchlichen Trauung am Samstag. Die Bilder der traditionellen Hochzeitsfeier zeige ich euch demnächst. Stay tuned!

PS. Das unfassbar gute Essen wurde von der ganzen Gemeinschaft zusammen gekocht! Es war so lecker!